Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Unsere Philosophie

 

Welche Empfehlungen gibt die Vereinigung Cockpit (VC) ihren Mitgliedern zur Auswahl des Fliegerarztes (VC-Info 1/2017)?

  • Der Pilot sollte sich seinen Fliegerarzt  "als Teamplayer seines Vertrauens"  frei auswählen

  • Verschwiegenheit und Vertrauen müssen gewährleistet sein

  • Fachwissen und Erfahrung müssen vorhanden sein
  • Kennt er die Anforderungen an die Pilot(inn)en in der kommerziellen und privaten Fliegerei?

Als freiberuflich tätige Fliegerärzte  erfüllen wir diese Anforderungen in vollem Umfang

Flugmedizin ist für uns nicht in erster Linie Kontrollinstanz, sondern Medizin FÜR  unsere Pilot(inn)en.

Seit über 25 Jahren kennen unsere Piloten diese Einstellung und vertrauen uns bei der Beurteilung ihrer Tauglichkeit. In unserer Praxis stehen Ihnen eine Fliegerärztin und ein Fliegerarzt mit Lizenzen für Untersuchungen nach EASA Klasse 1 und Klasse 2 und LAPL sowie weiteren Qualifikationen zur  Verfügung.

Als aktive Piloten wissen wir um die kleinen und großen Probleme, die im Laufe eines Fliegerlebens auftreten können. Aufgund unserer großen Erfahrung aus können wir Sie kompetent untersuchen und beraten. Sie können sicher sein, daß wir im Rahmen unserer Möglichkeiten Ihre Tauglichkeit erhalten möchten.  Wir betrachten die Fliegertauglichkeitsuntersuchung bereits in jüngeren Jahren auch als Vorsorgeuntersuchung und geben Ihnen Hinweise, wie Sie Ihre Gesundheit und damit Ihre Tauglichkeit langfristig erhalten können.

                                               Bei uns steht der Pilot im Mittelpunkt!

 

Medicals und Gesundheitsvorsorge -  Flugmedizin-Rhein-Neckar